Februar 2015

Liebe Gebetspartner,
kurz ein paar Infos, Neuigkeiten & Anliegen …
meine Aufenthaltsgenehmigung ist erneuert 🙂
die ersten 10 Strassenkinder sind eingezogen (!) – mehr dazu im nächsten Rundbrief – und
damit waren/sind tausend Sachen zu organisieren & besorgen … die Kinder kamen
lediglich mit ihren zerlumpten Klamotten am Leib … mitlerweile sehen sie wie Personen
aus … neue Klamotten, geschnittene Haare, vernünftiges Essen, am Montag ist
1.Schultag … bitte betet intensiv für sie & für diejenigen, die sich um die Kinder kümmern,
die Bauarbeiter (sie uns erhalten bleiben, sind echt gut) und denjenigen, der uns noch
einiges an Baumaterial schuldet, sowie den Arbeitern Löhne, dass Gott sein Herz bewegt
& er seinen Pflichten nachkommt … wir brauchen ganz dringend das 2.Haus … das 1. ist
mit 12 Leuten & all dem, was da gerade noch gelagert ist gut voll …
wenn ihr abgesehen davon noch für folgendes beten könntet …
den Dienst im Gefängnis, Krankenhaus, den Jugendgottesdienst, inklusive der Teams
unser Trip nach Zimbabwe im Februar
nach wie vor ist nicht klar, ob ich weiterhin in Iris bin/bleibe oder nicht, brauche Gottes
Eingreifen.

die discipleship group ist nach wie vor eine Freunde, hat echt Tiefgang & schon viel bei
den Teilnehmenden verändert :-), was mir nicht gefällt ist, dass es so aussieht als
ob jemand gezielt einen nach dem anderen abziehen will … betet, daß ihm das
nicht gelingt, die Leute treu bis zum Schluss dabeibleiben, niemand durch
verschiedene Umstände gezwungen wird nicht mehr zu kommen …
das Training für Pastoren & Leiter jeden 1.Samstag im Monat den ganzen Tag … betet das
gleiche, sowie dass das Wort in ihrem Leben Frucht bringt, sie das Gelernte an
andere weitergeben …
die Papiere für die Legalisierung von Loving the Nations hier sind eingereicht, aber bis
jetzt scheint noch nichts vorwärts gegangen zu sein 🙁 … wir haben einen
neuen ‚Governer‘, auf dessen Schreibtisch sie liegen …
bin das 1. Mal in Mosambik geflogen … 🙂 … yeah … betet für weitere Möglichkeiten,
offene Türen, sowie einen Motor für das Flugzeug, das in einer Gemeinde in
Amerika für mich gebaut wird …
mein Auto hat irgendein doofes elektrisches Problem, das bis jetzt keiner lösen konnte
und immer mal wieder meine Scheibenwischer lahmlegt, was während der
Regenzeit nicht so super günstig ist … dachte es wäre behoben, aber leider
nicht … 🙁
meine Augen tun nach wie vor jedes mal trotz Sonnenbrille weh, sobald ich mehr als ein
paar Stunden draussen bin, was vieles hier für mich schwierig macht, vor allem
das Unterwegssein im Busch …
Leitung & inspiration des Heiligen Geistes, wann wohin (Evangelisationen,
Gemeindebesuche, Lehre & Predigt, offene Türen
Friede in Mosambik
göttlicher Schutz für uns alle & alles

Danke für jedes Gebet, das ihr gebetet habt & noch beten werdet,
Überreichen Segen,
Claudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.